WG-geeignete Wohnungen

Hier mietest Du zusammen mit anderen Leuten eine ganze leerstehende Wohnung. Du nutzt dann ein Zimmer allein und zusammen mit den anderen Bad, Küche und ggf. Gemeinschaftsraum. Möbel müsst Ihr zusammen anschaffen. Wer in die WG mit einzieht, das bestimmst Du selbst. Da Du zusammen mit den anderen die Wohnung vom Vermieter gemietet hast, haftest Du gesamtschuldnerisch für Mietschulden Deiner Mitbewohner komplett mit. Zieht ein Bewohner aus, trägst Du die Leerstandskosten anteilig mit.
Eine WG selbst gründen sollte man daher nur mit Leuten, denen man voll vertrauen kann und die auch zahlen können. Möchte einer ausziehen, bedeutet das oft das Ende der WG.

Doch lieber ein WG-Zimmer direkt mieten
Doch lieber allein eine eigene Wohnung mieten

Wir haben 2 Angebote für Sie
2,5 Zimmer auf zwei Wohnebenen, Objekt-Nr.: 0040-0030
Eberswalde, Bergerstr. 89
390 € Kaltmiete
2,5 Zimmer
49 m² Wohnfläche
147 € Nebenkosten
Flieth-Stegelitz, Groß Fredenwalder Weg 2
Balkon
310 € Kaltmiete
3,0 Zimmer
61 m² Wohnfläche
140 € Nebenkosten