Die Maklersoftware

für erfolgreiches Online - Immobilien - Marketing

Maklersoftware-News

Neue Funktionen und wichtige Informationen

ImmoStudie 2008: Ranking der Immobilienportale

Die ImmoStudie 2008 der Ludwig-Maximilians-Universität München bietet einen Überblick über relevante Kanäle zur professionellen Immobilienvermarktung, deren Nutzungsgrade, Erfolgsquoten und relativen Kosten.

Es zeigt sich, dass Immobilienportale bereits heute der Vermarktungskanal für professionelle Immobilienanbieter sind. Neben der höchsten Nutzungsquote auf Anbieterseite weisen Immobilienportale die höchsten Erfolgsquoten und niedrigsten Kosten pro Abschluss auf.

Daher ist es nicht besonders überraschend, daß 96% der gewerblichen Immobilienanbieter Immobilienportale zur Vermarktung nutzen. Unabhängig von der Unternehmensgröße werden heute die meisten Verträge über Immobilienportale, gefolgt von der eigenen Homepage, abgeschlossen.

Ranking der Immobilienportale:

  1. www.immobilienscout24.de (88%)  
  2. www.immonet.de (86%)
  3. www.immowelt.de (59%)
  4. www.immopool.de (27%)
  5. www.immobilien.de  (10%)
  6. www.sueddeutsche.de (8%)
  7. www.kalaydo.de (6%)
  8. www.1a-immobilienmarkt.de (6%)

Durchschnittlich werden über ImmobilienScout24 zwei Kaufverträge erzielt, bei Immonet sind es 1,6. Der Vertragsabschluss kostet dafür bei ImmobilienScout24 im Durchschnitt auch mehr als das Doppelte.

Was die Zufriedenheit angeht: ImmobilienScout24 liegt bei der Vermarktungsdauer auf Platz 1. Qualität der Kontakte sowie das Preis-Leistungsverhältnis sind für mehr als die Hälfte der Befragten bei Immonet besser.

Eine Zusammenfassung gibt es hier. Die vollständigen Ergebnisse sind als PDF zum Download frei verfügbar. Besonders interessant sind die Ergebnisse, weil sie von einer Universität kommen und nicht von einem “unabhängigen” Marktforschungsinstitut.


zurück zur letzten Seite